Geistlicher Übungsweg für den Alltag
von
Karin Johne

Inhalt
Titelseite
Vorwort
Einführung in den Gesamtkurs

Erster Hauptteil
„Bereitung des Baumaterials und Ausschachtungsarbeiten für das Fundament“
Einüben in Grundhaltungen und Grundvollzüge geistlichen Lebens

Wochen 1 - 3:

Woche 1
Meine Empangsfähigkeit vertiefen in der ganzheitlichen Öffnung vor Gott
Woche 2
Die Transparenz der Welt neu erspüren im Verweilen vor dem Geheimnis
Woche 3
Dem Du Gottes neu begegnen im betenden Umgang mit dem Wort der Bibel

Zweiter Hauptteil
„Bau und Vertiefung des Fundaments“
Mich durchdringen lassen von der Liebe Gottes, die mein Leben umgreift

Wochen 4 - 6:

Woche 4
Mich öffnen für die Liebe Gottes, die mich anspricht
Woche 5
Mich öffnen für die Liebe Gottes, die sich ausspricht
Woche 6
Mich öffnen für die Liebe Gottes, die auf meine Antwort wartet

Dritter Hauptteil
„Ausbau des Kellergeschosses“ -
Vom Umgang mit den Dunkelheiten meines geistlichen Lebens

Wochen 7 - 9:

Woche 7
Wachsam sein gegenüber der Gefahr, mich der Liebe Gottes zu versagen
Woche 8
Wachsam sein gegenüber der Macht der Dunkelheiten, die mein geistliches Leben bedrohen
Woche 9
Wachsam sein gegenüber der tiefsten Gefährdung meines geistlichen Lebens durch mangelnde Demut

Vierter Hauptteil
„Ausbau und Einrichtung des Wohngeschosses“
Wie verwirkliche ich die Antwort meiner Liebe im Alltag?

Wochen 10 - 12:

Woche 10
Dies Lebensweise zu finden, die Gott mir anbietet, um Leben in Fülle zu haben
Woche 11
Situationen, Aufgaben und mitmenschliche Beziehungen, die mein Alltag mir anbietet, als Möglichkeiten wahrnehmen, mein geistliches Leben zu vertiefen
Woche 12
Die Hilfe des Heiligen Geistes erbitten, die allein ein geistliches Leben ermöglicht

Fünfter Hauptteil
„Hineinwachsen in den Lebensstil des Hauses“:
An mir geschehen lassen, daß nicht mehr ich lebe, sondern daß Christus in mir lebt

Wochen 13 - 15:

Woche 13
In der Bereitschaft wachsen, mich in das Mit-Leiden mit Christus einbeziehen zu lassen
Woche 14
Im Glauben immer neu ergreifen, daß ich bereits in das Mit-Leben mit Christus einbezogen bin
Woche 15
Das Ziel vor Augen haben, mich mehr und mehr in die Sendung Jesu Christi hineinnehmen zu lassen

Schlusswort

[zur Internetseelsorge] [zum Anfang] [weiter zur Einführung
[Bildquellen]